Käthe Kollwitz Grundschule Nauen
Mehr Zeit zum Fordern und Fördern, zum Lernen und Leisten.

Aktuelles:

Information:

Wie Sie sicherlich mitbekommen haben, sind viele Lehrer erkrankt bzw. dürfen nicht zur Arbeit kommen, da sie unter Quarantäne vom Gesundheitsamt gesetzt wurden. Momentan stehen den Schülern nur 10 von 20 Lehrern zur Verfügung. Ab Mittwoch, dem 25. November 2020 werden zwei Lehrer wieder ihren Dienst in der Schule antreten sowie die Klasse 2B ihren Unterricht in der Schule haben. Leider ist es unumgänglich, dass Unterricht ausfallen wird, auch wenn wir weiteres schulisches Betreuungspersonal zur Abdeckung der Präsenzzeit hinzunehmen. Der Kernunterricht in Deutsch, Mathematik und Englisch wird so gut wie möglich stattfinden. Ich hoffe auf Ihr Verständnis.

 


Liebe Eltern,

aus gegebenen Anlass möchte ich ein paar Worte an Sie richten. Öffnen Sie dazu bitte „Elterninformation November“.

Des Weiteren möchte ich Sie darüber informieren, dass Elterngespräche bis Dezember in der Regel nicht persönlich vor Ort stattfinden dürfen. Gern telefonieren wir mit Ihnen oder kommunizieren über die Dienstemail. Wir sind für Sie auch immer über die Schulemailadresse erreichbar.

Liebe Grüße

N. Croux

Elterninformation November (pdf)


Bitte denken Sie daran, bei Krankheit/Quarantäne das Essen bei Sodexo eigenständig abzubestellen!


Mitteilung des Schulträgers vom 14.11.2020

Sehr geehrte Eltern,
erst heute hat das (auswärtige) Gesundheitsamt mitgeteilt, dass auch der zweite Corona-Test bei einer Person des Erzieherteams der Käthe-Kollwitz-Grundschule positiv war. Diese Nachricht macht deutlich, dass das schnelle Handeln, welches die zeitweilige Schließung des Hortes zur Folge hat, die richtige Entscheidung war. Nachdem nunmehr der Zweittest vorliegt, müssen sich die anderen Erzieher/innen bis voraussichtlich 16.11.2020 in Quarantäne begeben. Gegenwärtig gehe ich davon aus, dass ab 17.11.2020 wieder eine Hortbetreuung Ihrer Kinder ermöglicht werden kann. Es wird ab Dienstag jedoch voraussichtlich weiterhin drei personelle Ausfälle geben (u.a. die Corona-infizierte Person). Insofern bitte ich um eine Prüfung Ihrerseits, ob Sie ggf. weitere Betreuungsoptionen im familiären Umfeld nutzen bzw. die Betreuungszeiten reduzieren können. Der aktuelle Vorfall macht deutlich, wie anfällig das System aus Schule, Kita und Horteinrichtung letztlich ist und wie schnell es Corona-bedingt kollabieren kann. Aus diesem Grund bitten wir Sie inständig, die Hygieneregeln des RKI einzuhalten, um so das Risiko einer Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 / Covid-19 zumindest zu reduzieren. Die Abstimmung mit der Schulleitung und dem Gesundheitsamt des Landkreises Havelland erfolgt fortlaufend und Informationen erhalten Sie bedarfsweise auf der Homepage der Stadt Nauen bzw. auf der Homepage der Schule. Da der Frühhort bekanntermaßen losgelöst von der Nachmittagsbetreuung agiert, wird hier weiterhin das Angebot aufrechterhalten. Es wird um Verständnis gebeten.
Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
i.A.
Andreas Zahn
Stellv. Fachbereichsleitung Bildung und Soziales
Stadt Nauen


Eltern der Einschüler des neuen Schuljahres 2021/2022 vereinbaren bitte (ausschließlich telefonisch!) ab dem 16.11.2020 einen Termin bei Frau Fünfeich Tel.: 03321/7489010. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter „Service“.


Sehr geehrte Eltern,
bitte denken Sie daran, Ihr Kind bei Fehlen/Krankheit zwischen 7:00-7:30 Uhr im Sekretariat abzumelden!
Sollten Sie mich nicht erreichen, bitte auf den Anrufbeantworter sprechen oder eine Email  schreiben.
Vielen Dank! Fünfeich


Temperaturangepasste Bekleidung unter Berücksichtigung des Stoßlüftens:

Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder entsprechende Bekleidung (Zwiebelprinzip) tragen, damit sie nicht in den Klassenräumen frieren (die Jacken für draußen bleiben während des Unterrichtes im Spind!), die durch das mehrmals täglich stattfindende verpflichtende Stoßlüften ggf. auskühlen.


Liebe Eltern, liebe Schüler,

bitte denkt täglich daran, eure Masken mitzubringen und eine weitere Maske im Spind aufzubewahren, da es in den Schulen eine Maskenpflicht gibt.

Ergänzende Belehrungen für  Schüler Eltern (pdf)

Quarantäne (pdf)

Bußgeldkatalog bei Verstößen Infektionsschutzgesetz (pdf)


Aktuelles wird präsentiert von:

Top Fotografie

DRUMHERUM

1
Werden Sie Mitglied im Förderverein und unterstützen Sie somit unsere Aktivitäten!
2
Konstruktive Zusammenarbeit zwischen Schule, Lehrer / Erzieher, Schüler und Eltern!
3
Werden Sie Mitglied im Förderverein und unterstützen Sie somit unsere Aktivitäten!